2021

Die Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universitätsmedizin Leipzig führt das Suizid-Präventionsprojekt MEN-ACCESS durch und sucht für die Studie männliche Interviewpartner, die einen Suizidversuch in der Vorgeschichte haben.

Endlich ist es soweit und unsere Veranstaltung „Let's talk-Das Selbsthilfe-Austauschtreffen" findet statt. Am 13. November laden wir herzlich ins Beyerhaus, Ernst-Schneller-Str. 6, 04107 Leipzig ein!!!

Anmeldung bis 04. November an: info@buendnis-depression-leipzig.de, die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 3-G-Regeln statt.

Treffen, austauschen, lachen und dazu kreativ sein. All das ist möglich beim Malkurs „Auf dem Wege“. Einige Arbeiten gibt es in der Stadtteil-Bibliothek Mockau seit dem 13. Oktober 2021 noch bis zum 14. Januar 2022 zu sehen.

Unter diesem Motto laden wir Sie recht herzlich zum Tag der Seelischen Gesundheit in den Friedenspark, Nahe der Sportanlagen, ein.

 

Am 05. Oktober startet eine neue Gruppe für Selbsthilfeinteressierte. Es sind noch Plätze frei. Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit der Diagnose Depression (leicht bis mittelschwer) und soll die Selbstkompetenz bezüglich der Krankheit stärken, Impulse für ein gesundheitsorientiertes Handeln setzen und Raum für Austausch mit anderen Betroffenen bieten.

Anmeldung erforderlich unter: info@buendnis-depression-leipzig.de

Seite 1 von 8

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...