Hilfe & Beratung

Wer von einer psychischen Erkrankung direkt oder als Angehörige indirekt betroffen ist, benötigt vor allem eines: Hilfe. Das richtige Hilfsangebot zu finden ist dabei oft nicht leicht.

Screenshot Stadtplan Leipzig mit Standortmarker für das Projektbüro

Unser Projektbüro und Vereinssitz:

Hinrichsenstraße 35
04105 Leipzig

Öffnungszeiten:

dienstags 9:00–12:00 Uhr &

mittwochs 14:00–16:30 Uhr

Online Termin buchen

Der Besuch unserer Anlaufstelle ist zu den Öffnungszeiten oder nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Eine Depression ist eine ernstzunehmende Erkrankung, welche körperliche sowie seelische Leiden zur Folge hat. Sie kann unabhängig von Alter, Geschlecht und sozialer Stellung auftreten.

Das Leipziger Bündnis gegen Depression engagiert sich für die Förderung des gesundheitlichen Wohlbefindens psychisch Erkrankter mit Depression. Wir wollen aufklären, beraten und sensibilisieren, um langfristig einen kompetenten Umgang mit dem Thema Depression zu ermöglichen. Wir treten für mehr Akzeptanz von psychischen Erkrankungen ein und möchten einen Beitrag zur Verbesserung der Versorgung der Betroffenen leisten.

Auf unserer Internetseite finden Sie Informationen zur Krankheit Depression, zu Hilfsangeboten in und um Leipzig für Betroffene und Angehörige sowie Hinweise auf themenbezogene Veranstaltungen und unsere selbsthilfeorientierte Projektarbeit.

Veranstaltungen & Angebote

Outdoor-Gruppe mit Chris
Laufgruppe „Austausch bewegt!“

Aktuelles

Kennenlerntreffen für eine neue Selbsthilfegruppe

Eine Selbsthilfegruppe kann in vielen Fällen hilfreich sein. Sei es die Wartezeit auf einen Therapieplatz zu überbrücken und schon erste Tipps von ebenfalls betroffenen Personen zu bekommen, zusätzlich zur Therapie Gelerntes zu reflektieren und in den Alltag zu integrieren oder das wichtige Erleben, dass man nicht alleine ist. All das kann in einer Selbsthilfegruppe erlebt, gelernt und erfahren werden.

Sie sind vielleicht auch auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe oder möchten eine Gruppe von Anfang an mitgestalten?

Wir laden herzlich ein sich gegenseitig Kennenzulernen!

Weiterlesen …

Neue Selbsthilfegruppe zum Thema Depression und Ernährung

Dass Ernährung und mentales Befinden sich gegenseitig beeinflussen, ist vielen Menschen bewusst. Doch wie sieht das konkret bei Depressionsbetroffenen aus und wie kann man es sich zunutze machen? Um sich darüber auszutauschen, möchte eine Ehrenamtliche eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Depression und Ernährung initiieren. Zielgruppe sind Betroffene und Angehörige sowie Ehrenamtliche unter 40 Jahren.

Weiterlesen …

Unterstützen Sie das Kulturbummelprojekt jetzt über Betterplace

Unser Kulturbummel ist in diesem Jahr erfolgreich angelaufen und wird durch @aktion_mensch gefördert. Das freut uns wirklich sehr. Für die Förderung müssen wir einen kleinen Eigenanteil erbringen und dabei können Sie uns helfen. Schauen Sie gern einmal auf betterplace.org und unterstützen Sie uns. Wir freuen uns über jeden Betrag und danken Ihnen schon jetzt von Herzen.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Weiterlesen …

Neuer Kurs im Projekt Kulturbummel startet: Jetzt anmelden!

Wie wird eigentlich ein Lied produziert? Wenn Sie sich das schon immer mal gefragt haben, dann sind Sie bei unserem Song Workshop genau richtig! In einem wöchentlichen intensiv Workshop von 4x4 Stunden inspirieren Sie sich gegenseitig zu einem gemeinsamen Lied. Musikalische Vorkenntnisse willkommen, aber kein Muss.

Los geht es am Samstag, 03.02.2024, 14:00 Uhr in der Hinrichsenstr. 35, 04105 Leipzig.

Anmeldung unter: kultur@buendnis-depression-leipzig.de

Weiterlesen …

Jetzt anmelden zur Multimodalen Lauftherapie

Sie suchen einen Weg um Ihr Wohlbefinden zu verbessern? Dann ist die Multimodale Lauftherapie eine gute Möglichkeit für Sie. Das Ziel ist die Förderung der individuellen Entwicklungs- und Erhaltungsprozesse der Gesundheit. Lauftherapie eignet sich für Menschen jeden Alters und Fitnesslevels und sie hilft bei vielen körperlichen Beschwerden, psychischem Stress, Angst oder Depression.

Weiterlesen …

Verschobene Lesung mit Benjamin Maack

Wir freuen uns sehr dabei sein zu dürfen bei der Veranstaltung von PHILIPPUS Leipzig und laden euch alle ganz herzlich ein dabei zu sein. @benjamin_maack wird aus seinem Buch „Wenn das noch geht kann es nicht so schlimm sein“ lesen mit anschließendem Austausch und Gespräch. Wir freuen uns euch zu sehen, mit euch ins Gespräch zu kommen und zu informieren über die Erkrankung.

 

Weiterlesen …

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt …

… dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie …