Unterstützung bei unseren Gruppenangeboten gesucht

Suche nach Raumbetreuer*in deutsch und englisch

Was ist die Aufgabe?

Vor allem geht es um das „vor Ort sein“ in der Anlaufstelle in der Hinrichsenstr. 35, um Betroffenen eine Möglichkeit zu bieten, sich mit anderen austauschen zu können. Hintergrund ist, dass für viele Betroffene der Sonntag ein eher schwieriger Tag ist.

Es geht nicht darum als Gruppenleitung oder -moderation zu fungieren, sondern einfach darum, da zu sein.

Sie können sich in die Gespräche einbringen, wenn sie wollen und natürlich den Treff auch für sich selbst nutzen. Das ist aber keine Voraussetzung. In den letzten Monaten haben wir das Angebot als Spaziergang umgesetzt, was auch gut funktioniert hat.

Treffen in den Innenräumen werden entsprechend den dann geltenden Regeln umgesetzt und dem Infektionsgeschehen angepasst.

Wann sollen die Treffen stattfinden?

Die deutschsprachige Gruppe soll immer in den ungeraden Kalenderwochen stattfinden (also alle 14 Tage z.B. am 06.03., dann wieder am 20.03. usw.) und die englischsprachige Gruppe in den geraden Kalenderwochen.

Bezüglich der Uhrzeit sind wir flexibel und könnten uns aktuell nach ihren Präferenzen richten.

Bei Interesse schreiben Sie uns gern unter: info@buendnis-depression-leipzig.de.

Suche nach Gruppenleiter*innen für Spaziergangsgruppe

Der Bedarf ist da: Viele Interessent*innen würden sich über ein regelmäßiges Angebot in Form einer Spaziergangsgruppe freuen.

Was ist die Aufgabe?

Wir suchen ein bis zwei Personen, die gern ehrenamtlich alle zwei Wochen einen Spaziergang am Nachmittag durchführen möchten.

Das Ziel ist es, an der frischen Luft und bei leichter Bewegung einen entspannten und ungezwungenen Austausch für Depressionsbetroffene zu ermöglichen.

Wann und wo sollen die Treffen stattfinden?

Der Wochentag ist hierbei frei wählbar, als Ort haben wir den Clarapark/Johannapark im Auge, sind da aber auch offen für andere Vorschläge.

Eine gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Voraussetzung.

Bei Interesse schreiben Sie uns gern unter: info@buendnis-depression-leipzig.de.

Wir freuen uns sehr über die neue „Austausch bewegt“ – Gruppe!

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...