Neuer Kreativworkshop startet im September

„Wechselspiel zwischen Natur und Zeichnung“

Ein Spaziergang kann uns entspannen. In der Natur begegnen wir uns selbst und lassen den Alltag ein Stück hinter uns. Auch die Arbeit an einer Zeichnung vermag dies zu erreichen.
In diesem Kurs geht es um das Wechselspiel zwischen Natur und Zeichnung.

Zu Beginn jeder Einheit dient ein kleiner Spaziergang im nahgelegenen Rosenthal dem Ankommen bei sich selbst und in der Gruppe. Auf unseren Wegen begegnen uns Eindrücke und Materialien, welche im Anschluss als Grundlage verschiedenster spielerisch-kreativer Zeichen- und Drucktechniken dienen können.

Jede Kurseinheit bietet dabei den Einblick in ein neues Ausdrucksmittel. Die Freude und Wertfreiheit des Sichausprobierens stehen dabei im Vordergrund.
Die Kursleiterin Souxie Bibrach studierte Kunst und Design in Halle und Darmstadt. Ihre Werke umfassen Zeichnungen und Druckgrafiken aber auch Performances und Rauminstallationen. Mit ihrer Arbeit im Bündnis gegen Depressionen möchte Sie sich auf die Fortführung Ihres kunsttherapeutischen Studiums vorbereiten


Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter 0341/679 357 24 oder per E-Mail an info@buendnis-depression-leipzig.de

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...