Unser Vorstand

Der Vorstand des Leipziger Bündnisses gegen Depression e. V. besteht derzeit aus fünf Personen: dem Vorsitzenden, seinem Stellvertreter, dem Schatzmeister, der Kassenwartin und zwei berufenen Mitgliedern im Bereich Lektorat und Recherche.

Bei der 9. ordentlichen Mitgliederversammlung am 04.05.2022 fand eine Vorstandswahl statt und ein neuer Vorstand wurde gewählt.

Vorstandsvorsitzender: Patrick Riemer (links) stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Erik Teinze (rechts) Kassenprüferin: Isolde Grafe-Köpp (2. v. links, hinten) Schatzmeister: Stan Pohling (2. v. links, vorne) berufene Mitglieder: Diana Klepel (3. v. links, hinten) Dr. Jörg Winkelmann (4. v. links, vorne)

Patrick Riemer (links), war 20 Jahre als Unternehmer aktiv und 5 Jahre im mittleren Management. Aktuell führt er mit Partnern eine Bauträgergesellschaft. Er hat sich entschieden für Menschen zu arbeiten und hat eine Ausbildung zum systemischen Coach sowie zum psychotherapeutischen Heilpraktiker begonnen und den Verein „Die Brückenbauer“ mitbegründet.

Erik Teinze (rechts), ist gelernter Lebensmitteltechniker und Ergotherapeut und arbeitet als leitender Ergotherapeut in einem Pflegeheim in Leipzig. Dort leitet er ein Team von sechs Betreuungskräften. Er hat eine Zusatzausbildung zum Heilpraktiker der Psychotherapie abgeschlossen.

Stan Pohling (2. v. links, vorne) hat 1998 eine handwerkliche Ausbildung zum Elektroinstallateur absolviert. Er war bis 2001 in der Firma Elektromontagen Leipzig beschäftigt. Seit 2001 ist er im Leipziger Brauhaus zu Reudnitz beschäftigt. 2011 hat er ein Fernstudium beim DAA Technikum in Jena und Osnabrück mit dem Titel „Staatlich geprüfter Techniker Elektrotechnik und Automatisierungstechnik“ erfolgreich abgeschlossen. Im Jahr 2012 wechselte er in die Leitungsebene im Bereich Technik Instandhaltung. Diese Position übt er bis heute aus. 2016 absolvierte er darüber hinaus bei der IHK zu Leipzig die Ausbildung der Ausbilder (AdA). Über die Freiwilligen-Agentur Leipzig kam er 2017 in Kontakt mit dem Leipziger Bündnis gegen Depression. Wie schon in der Wahlperioden 2018, 2019, 2020, 2021 wurde er in 2022 in den Vorstand gewählt.

Isolde Grafe-Köpp (2. v. links, hinten) unterstützt seit Gründung des Vereins als Kassenprüferin und wurde erneut als Kassenprüferin bestätigt.

Diana Klepel (3. v. links, hinten) ist seit 1997 als Soldatin bei der Bundeswehr tätig und absolvierte eine Ausbildung zur Pflegefachkraft und beendete ein Studium im Bereich „Soziale Verhaltenswissenschaften“. Sie ist seit 2019 ehrenamtliche Richterin am Landgericht. Bei der ersten Vorstandssitzung am 17.05.2022 wurde sie in den Vorstand berufen.

Dr. Jörg Winkelmann (4. v. links, vorne) ist Tierernährungs-Physiologe und hat 10 Jahre im Vertrieb einer Firma von Mineral- und Wirkstoffen gearbeitet. Sechs Jahre war er im Produktmanagement einer Mikrobiologiefirma tätig. In den letzten 15 Jahren arbeitete er als Geschäftsführer im Bereich Prozessoptimierung für Biogasanlagen ist aber zurzeit freigestellt. Bei der ersten Vorstandssitzung am 17.05.2022 wurde er in den Vorstand berufen.

Die Arbeit im Vorstand

Seit unserer Gründung ist das Leipziger Bündnis gegen Depression an Mitgliedern, Mitarbeitenden und Aufgabenfeldern stetig gewachsen. Beim aktuell laufenden Projektpaket „Neue Zugangswege in die Selbsthilfe“ verzeichnen wir Erfolge und Fortschritte. Neben der Projektarbeit gehört der Betrieb der Anlaufstelle im Waldstraßenviertel sowie der allgemeine Aufklärungsauftrag zum Tagesgeschäft.  Darüber hinaus werden kleinere Projekte und Kooperationen durch Haupt- und Ehrenamtliche verwirklicht.

Auch die Vorstandsarbeit wird über Ehrenamtliche geleistet. Dafür ein herzliches Dankeschön!

 


Zurück

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...