Aktiv

LBgD e.V. nimmt am 23. Sächsischen Familientag teil

Ort: Ringelnatz-Stadt Wurzen

Das Leipziger Bündnis gegen Depression nimmt am 23. Sächsischen Familientag teil, der am 22. Juni 2019 in Wurzen stattfindet.

Die Veranstaltung wurde vor mehr als 20 Jahren vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz ins Leben gerufen, um Bürger und Politik ins Gespräch zu bringen. Das Ministerium organisiert und finanziert den Familientag seitdem zusammen mit der jährlich wechselnden Ausrichterkommune. Vereine und Verbände aus der Region runden den Sächsischen Familientag mit ihren vielseitigen Angeboten ab.

Das Programm bietet den Gästen Begegnungen und Anregungen, Unterhaltung und Mitmachaktionen.

Alle Angebote sind kostenlos.
Speisen und Getränke werden zu familienfreundlichen Preisen angeboten.

Mehr unter: Familientag 2019

Zurück

Tipp: noch mehr Gesundheitskurse über yuble

Neben dem Kursangebot unseres Vereins möchten wir Sie auf die Plattform unseres Sponsors AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen hinweisen.

Versicherte können über yuble.de weitere kostenfreie Kurse und Angebote nutzen – auch zum Thema Seelische Gesundheit. Beispielsweise sind Kurse für Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training oder ThaiChi buchbar. Die AOK PLUS arbeitet mit zertifizierten Kursanbietern zusammen und die Kurse sind für AOK PLUS-Versicherte 2 × im Jahr vollkommen kostenfrei.
Im Magazinteil erhalten die Versicherten interessante Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Das Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. dankt ...

...dem Verband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband der Ersatzkassen im Freistaat Sachsen, sowie ...