Peerberatung: Betroffene beraten Betroffene
Wichtige Hinweise

ACHTUNG: Ab sofort findet die Peer- und Genesungsberatung im Durchblick e.V. statt. Bitte wenden Sie sich an den Verein Durchblick e.V.

Anschrift

Peerberatung: Betroffene beraten Betroffene
Erdgeschoss, Zimmer 6
Friedrich-Ebert-Straße 19a
04109 Leipzig

ina.klass@leipzig.de

0341 - 123 67 55

Peerberatung: Betroffene beraten Betroffene

Peerberatung "Betroffene beraten Betroffene, deren Angehörige und Freund*innen"

Das Angebot "Betroffene beraten Betroffene, deren Angehörige und Freund*innen" bietet eine kostenfreie und niedrigschwellige Möglichkeit, sich über die Krankheit und den Umgang mit Depression zu informieren. Mitwirkende aus Leipziger Selbsthilfegruppen, die eigene Erfahrung mit der Erkrankung haben, führen die Beratung durch. In einer vertrauensvollen Atmosphäre, die von Verständnis und Einfühlungsvermögen gekennzeichnet ist, können dabei im Einzelgespräch Informationen ausgetauscht und Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Das Angebot wird unterstützt vom Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. und der Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS) im Gesundheitsamt Leipzig. 

Wie kann ich dieses Angebot nutzen?

Es wird um eine Voranmeldung zum Gespräch über Frau Klass (Leiterin der SKIS) unter 0341 - 123 67 55 oder 0341 - 123 67 63 gebeten.

jeden Monat immer am 2. und 4. Dienstag von 16:00-18:00 Uhr

Beratung
Mentoring Consulting Empfehlung Besprechung Ratschlag Hinweise Hilfestellung